Veranstaltungen

zukünftige Veranstaltungen


Mi, 07. Dezember 2022 (ausgebucht)
Mi, 11. Januar 2023 (Zusatztermin)

Fortbildung zum Thema "HbA1c-Bestimmung zur Diabetessteuerung" & "Antikörper auf SARS-Cov2"

 

Persönliches Aufeinandertreffen bietet eine nicht zu ersetzende Gelegenheit, dem fachlichen Austausch mit Kollegen und Kolleginnen eine individuelle Dimension hinzuzugesellen. Dies schafft Ihnen die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen und uns als Ihre Partner in der täglichen Patientenbetreuung besser kennenzulernen.

Nach längerer pandemiebedingter Pause starten wir wieder mit Präsenzveranstaltungen. Den Gegebenheiten geschuldet möchten wir diese als Laborrunde im kleinen Kreis anbieten. In begrenzter Teilnehmerzahl geht es dabei auch um Fachthemen.  Im Vordergrund steht aber der kulinarisch unterstützte persönliche Austausch zwischen Ihnen und Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie uns als Ihrem Labor.

Aufgrund des großen Interesses bieten wir diese Veranstaltung an zwei Terminen in identischer Form an. Ihre persönliche Einladung mit Anmeldebereich haben Sie bereits erhalten. Für den Termin am 11. Januar sind noch einzelne Plätze verfügbar (Stand 28.11.22).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 vergangene Veranstaltungen


Mo, 14. Dezember 2020 12:15 Uhr

2. Telefortbildung "sFLT1 und PLGF – Das moderne Duo der Präeklampsie-Diagnostik"

 

In unserer zweiten Auflage haben wir wieder ein spannendes Thema mitgebracht: "Präeklampsie-Diagnostik - eine wesentliche Ergänzung der Schwangerschaftsdiagnostik ist inzwischen Kassenleistung".

ZUR TELEFORTBILDUNG

In unserem neuen Format "Telefortbildung" melden wir uns regelmäßig per Video live aus dem Labor. Damit bringen wir Gesprächsrunden zu aktuellen Themen und spannende Fachvorträge - die aufgrund der aktuellen Situation sonst nicht stattfinden könnten - einfach digital zu ihnen an die Bildschirme. Während der Fortbildung können Sie uns (per E-Mail) Fragen zum Thema stellen, auf die wir dann am Ende der Sendung eingehen. Unsere Telefortbildung zählt als zertifizierte Fachfortbildung und wird mit Fortbildungspunkten belohnt.


Mo, 16. November 2020 12:15 Uhr

1. Telefortbildung "Corona Diagnostik – Im Dschungel der Anforderungsmöglichkeiten"

 

In der ersten Ausgabe unserer neuen Reihe sprechen wir über die Vor- und Nachteile einzelner Methoden, die verschiedenen Anforderungsmöglichkeiten, und mögliche Szenarien.

ZUR TELEFORTBILDUNG

In unserem neuen Format "Telefortbildung" melden wir uns regelmäßig per Video live aus dem Labor. Damit bringen wir Gesprächsrunden zu aktuellen Themen und spannende Fachvorträge - die aufgrund der aktuellen Situation sonst nicht stattfinden könnten - einfach digital zu ihnen an die Bildschirme. Während der Fortbildung können Sie uns (per E-Mail) Fragen zum Thema stellen, auf die wir dann am Ende der Sendung eingehen. Unsere Telefortbildung zählt als zertifizierte Fachfortbildung und wird mit Fortbildungspunkten belohnt.


Mi, 25. September 2019 16:00 Uhr

Schulung für Praxispersonal zum Thema "Präanalytik, Mikrobiologie und Labormedizin"

 

Die Anwendung moderner Methodik führt immer wieder zu Änderungen bei notwendigen Materialien, beim Zeitpunkt der Entnahme und bei der Handhabung des Analyten. Neues wird vermittelt und Bekanntes unter Berücksichtigung häufiger Stolperfallen aufgefrischt. Anschließend laden wir zu einer Fachdiskussion bei einem kleinen Imbiss.

Einladung "Präanalytikschulung für Praxispersonal" (PDF)
Wechsel Veranstaltungsort "Präanalytikschulung für Praxispersonal" (PDF)