Oxyuren-Nachweis

Analysenverzeichnis
Untersuchung wird im Labor Görlitz erbracht.
MaterialAbnahmehinweise

Klebestreifenpräparat von Analregion

 

  • Oxyureneier morgens mit einem Klebestreifen längs der Rima ani aufnehmen und auf einen Objektträger kleben
Referenzbereich

negativ

Methode

Klebestreifenmethode, Mikroskopie

Hinweise
Beschreibung:
  • Infektion mit Oxyuren erfolgt meist fäkal-oral durch indirekte Schmierinfektion oder Autoinfektion (analer Juckreiz).
 
Ergänzende Bestimmungen:
  • Würmer und Wurmeier
 
Klinische Bedeutung, Indikation

Indikation:
  • Verdacht auf Ingestion mit Enterobius vermicularis (Madenwurm).
 
Diagnostische Hinweise:
  • Die Infektion verläuft oft symptomarm (Schlafstörungen mit Juckreiz).
  • Als Komplikationen können die Oxyuren über den Uterus und die Tuben in die Bauchhöhle vordringen.
  • Zur Unterbrechung der Infektkette strikte Hygienemaßnahmen einhalten (Gruppeninfektionen möglich).
 
 

Stand vom: 28.10.2013