Kupfer

Analysenverzeichnis
Parameter
Untersuchung wird als Versandparameter erbracht.
MaterialAbnahmehinweise

1 ml Serum, 10 ml Sammelharn

Referenzbereich

siehe Befundbericht

Methode

Versandparameter

Klinische Bedeutung, Indikation

 

Serumwerte erhöht:

 
  • Akute/chron. Infektionen
  • Tumoren
  • Entzündungen
  • Intoxikation (z. B. Kupfer aus Wasserleitungen!)
  • Lebererkrankungen
  • Akute Leukämie
  • Aplastische Anämien
  • Thyreotoxikose
  • Schwangerschaft im letzten Drittel (2–3-fach er Anstieg)
  • Östrogentherapie, orale Kontrazeptiva
 
Serumwerte erniedrigt:
  • M. Wilson (Cu im Urin ↑, Cu und Coeruloplasmin im Serum ↓)
  • Menkes-Syndrom
  • Malabsorption
  • Nephrotisches Syndrom
 
Harnwerte erhöht:
  • Morus Wilson
  • PBC
  • Aktive Hepatitis
  • Nephrotisches Syndrom
 

Stand vom: 22.08.2012