Hepatitis-B-envelope-Antigen (Antigennachweis)

Analysenverzeichnis
Parameter
Nicht akkreditierter Parameter.
MaterialAbnahmehinweise

1 ml Serum

Referenzbereich

negativ

Methode

ECLIA

Hinweise

Beschreibung:
  • Strukturell und genetisch mit dem Core-Antigen verwandt. Replikationsmarker.
 
Ergänzende Bestimmungen:
  • Siehe Hepatitis-B-Serologie
 

Klinische Bedeutung, Indikation

 

Bewertung:

 
  • Ein Nachweis von HBeAG macht eine hohe Virusreplikation wahrscheinlich (hohe Infektiosität).
  • In seltenen Fällen kann trotz hoher bestehender Virusreplikation das HBeAG negativ gefunden werden (z. B. bei Mutationen in dem Core-Gen oder in der Prä-Core Region. Eine sicherere Aussage zur Virusreplikation ist deshalb die quantitative Bestimmung der Virus-DNA (HBV-DNA).
 

Stand vom: 23.07.2020